· 

Apfelstreuselkuchen

Mit den letzten Äpfel aus unserem Erdkeller habe ich einen leckeren Apfelstreuselkuchen gebacken!

 

 

Zutaten (für ein Backblech):

 

Für den Teig:

400 g Mehl

200 g Butter

180 g Zucker

3 Eier

1 Pkg Backpulver

 

Für den Belag/die Streusel:

1.5 kg Äpfel

100 g Zucker

200 g Mehl

120 g Butter

 

 

Zubereitung

 

Aus den Zutaten für den Teig einen Mürbteig zubereiten. Diesen – am besten zwischen zwei Backpapier oder Dauerbackfolien– rechteckig ausrollen und auf ein Backblech legen.

 

Die Äpfel schälen, hobeln und anschließend gleichmäßig auf dem ausgerollten Teig verteilen.

 

Für die Streusel aus den angeführten Zutaten drei Teigkugeln (einfach fest zusammenpressen) zubereiten und diesen mit einem groben Reibeisen direkt auf die Äpfel reiben. So entstehen ganz schöne, gleichmäßige Streusel.

 

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Heißluft)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0