· 

Gemüse-Käse-Muffins

Zutaten für ca. 32 Stück

 

1kg Weizenvollmehl

40g Hefe

600ml lauwarme Milch

50g Butter

20g Salz

 

80g fein gehackte Zwiebel

80g geriebene Karotten

80g fein geschnittener Paprika

80g geriebener Emmentaler

 

1 Ei zum Bestreichen

 

Zubereitung

Alle Teigzutaten zu einen Hefeteig verarbeiten und an einem warmen Ort gehen lassen (ca. 15-20 Minuten). Währenddessen das Gemüse vorbereiten, zum Teig dazugeben und gleichmässig ein kneten. Den Teig nochmals ca. 10 Minuten gehen lassen.

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und in 32 gleich große Stücke teilen. Zu Kugeln formen und in die mit Papiermanschetten vorbereitete Muffinsform setzten. Mit Ei bestreichen und 10 Minuten entspannen lassen. In das vorgeheizte Bahrohr geben und bei 200Grad ca. 20Minuten backen.

Empfehlung: Backrohrboden mit Wasser besprühen oder eine Tasse Wasser ins Backrohr stellen!

 

TIPP

Ich habe für diese Muffins Goldblumenweizen von Waldviertler Biohof Ringl Karl verwendet!

Das Gemüse verwende ich aus unserem eigenen Garten, vom Biohof Schmied in Merkengersch oder aus dem Bäuerinnenladen.

 

 

Rezeptquelle: Brot backen einmal anders  ISBN: 978-8404-2

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0